Nutanix berichtet über Q4 und das Geschäftsjahr 2019 Finanzergebnisse, NTNX-Aktie steigt um 15%

Nutanix, ein führendes Unternehmen im Bereich Enterprise Cloud Computing, gab die neuen Geschäftszahlen für Q4 und Geschäftsjahr 2019 bekannt.

Bald darauf stieg der Aktienkurs des Bitcoin Code Unternehmens sogar auf 15%

Nutanix, ein Unternehmen, das in der Cloud-Computing-Branche tätig ist, gab die Ergebnisse des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2019 bekannt. Sie übertraf alle Erwartungen, die die Bitcoin Code Finanzexperten und auch das Unternehmen an sie gestellt hatten. Als Belohnung stieg der Bitcoin Code Kurs der NTNX-Aktie auf fast 15%. Obwohl dieses Jahr nicht das beste für Nutanix war, ist es nach diesen Bitcoin Code Berichten zu urteilen, dass das Unternehmen ihren Übergang überlebt hat.

Zuvor hatte das Unternehmen einige drastische Veränderungen innerhalb des Unternehmens vorgenommen, als es von einem hardwarebasierten Unternehmen zu einem softwarebasierten Unternehmen überging.

Während ihre Umsätze und Verluste weiter sinken, konnte sie dennoch die Erwartungen der Experten an das Finanzergebnis teilweise übertreffen. Auch sind diese Ergebnisse nicht von dem, wie viel Geld das Unternehmen verrechnet hat, sondern eher davon, wie weniger das Unternehmen zu verlieren beginnt.

So berichtete Nutanix über Verluste im vierten Quartal in Höhe von 194,3 Mio. US-Dollar bei einem Umsatz von 299,9 Mio. US-Dollar, was ebenfalls unter dem Vorjahresumsatz von 303,7 Mio. US-Dollar liegt. Vor kurzem beschloss das Unternehmen, aktienbasierte Vergütungen und andere Kosten zu streichen, Nutanix verzeichnete Verluste von 57 Cent pro Aktie. Diese Maßnahme ist auch viel schlimmer als vor einem Jahr, als sie nur 11 Cent betrug.

Anstieg um 15%

Warum sollte sich also jemand über so schreckliche Finanzergebnisse freuen?

Nun, weil die Analysten ein noch schlechteres Ergebnis vorausgesagt haben. So erwarteten die Experten beispielsweise einen bereinigten Verlust von rund 64 Cent pro Aktie, der sich aber als 57 Cent erwies. Darüber hinaus prognostizierten Analysten einen Gesamtumsatz von 294 Mio. US-Dollar, der sich aber auch etwas mehr als erwartet herausstellte – 299,9 Mio. US-Dollar.

NTNX-Aktien, die einen verheerenden Wertverlust erlitten haben und 2019 mehr als die Hälfte ihres Wertes verloren haben, nachdem diese, so genannten positiven Nachrichten, endlich beschlossen haben, die Richtung zu ändern, und nach der Veröffentlichung der Ergebnisse einen Anstieg um 15% gemeldet haben, der nun bei 19,60 $ pro Aktie liegt.

Alles in allem markieren diese Ergebnisse den erfolgreichen Übergang von Nutanix von einem hardwarebasierten Geschäftsmodell zu einem softwarebasierten Abonnement-Geschäftsmodell. Das Unternehmen lieferte 71% der Transaktionsvolumen aus Abonnements und erzielte eine Bruttomarge von 80%, was das wichtigste Highlight für den erfolgreichen Geschäftswechsel des Unternehmens ist. Außerdem gelang es dem Unternehmen, seinen Kundenstamm auf über 14.000 zu erweitern, und das Wachstum der Zahl der Deals im Wert von über 1 Million Dollar ist um 16% gestiegen.